Aus dem Tagebuch einer Projektmanagerin

Viel Kommunikationsbedarf, umfangreiche Fördervorschriften und anspruchsvolle Ziele stellen jede Menge Anforderungen an die Beteiligten. Wir erfahren hier regelmäßig aus erster Hand von den Erfolgen und Anstrengungen des Projektlebens.

Notiz 11: Sommerschule

Der Sommer steht in unserem Projekt im Zeichen der Sommerschule. Da trifft sich eine Truppe Studenten, Geologiefans und Fachleute und ...
Mehr ...

Notiz 10: Mäusekontrolle

Jedes Projekt bedeutet auch eine bestimmte Menge an Papierkram. Im Großen und Ganzen ist das nachvollziehbar. Man muss die Finanzen ...
Mehr ...

Notiz 9: Die Teilzeitstelle

Des Projektmanagers Fluch hat eine genaue Bezeichnung: Teilzeitstelle. Damit passt Ihre Tätigkeit nicht in die Tabellen, und Sie haben zwar ...
Mehr ...

Notiz 8: Die Mega-Konferenz

Alle Mühen, der Papierkram und das stundenlange Übersetzen haben sich ausgezahlt. Ich glaube, ich kann sagen, dass unsere Konferenz erfolgreich ...
Mehr ...

Notiz 7: Lost in Translation

Der Projektjanuar steht im Zeichen der Vorbereitung einer Konferenz. Bisher haben wir im Rahmen des Projektes hauptsächlich Aktivitäten im Gelände ...
Mehr ...

Notiz 6: Trouble mit dem Mittag

„Auch der kürzeste Weg kann ein großes Abenteuer sein“, pflegte meine deutsche Oma Frida zu sagen. Sie war ein Original ...
Mehr ...
Wird geladen...