NEWSLETTER 01/2018

Aus dem Projekt

Turnov 17.9.-21.9.2018, Sommerschule „Verschiedene Gesichter der Gesteine“

Mitte September verlief während des herrlichen Altweibersommers diesjährige größte Projektveranstaltung – geologische Sommerschule zum Thema „Verschiedene Gesichter der Gesteine“. Deren Organisation haben wir in die befugtesten Hände, in die Hände unserer Kollegen aus dem Lehrstuhl der Geografie der Technischen Universität in Liberec anvertraut. Zwanzig tschechische und deutsche Teilnehmer aus dem Reihen der Geologiestudenten, Museumsmitarbeiter und Geologieliebhaber lernten unter Führung erfahrener Lektoren die Grundlagen der Sammeltätigkeit und geographischen Informationstechnologien. Zum Mittelpunkt der Geschehnisse wurde das zauberhafte Blockhaus „Domeček“ des Museums Turnov, wo die Präsentationen, Vorlesungen und auch die praktischen Arbeiten der Sommerschulteilnehmer an den Story Maps stattfanden. Geologische Ausflüge und Spaziergänge in der Umgebung von Turnov führten die Teilnehmer binnen drei Tagen zu verschiedensten Typen der Gesteine der Umgebung von Liberec, von Sandstein bis zu Granit. Ein untrennbarer Teil der Arbeit im Gelände war praktische Training des Sammelns der Gesteinsproben für die Sammlung und Datenerfassung für die Story Map. Aber außerdem hatten die Teilnehmer auch die einzigartige Möglichkeit das Schwenken der böhmischen Granate und Olivine ausprobieren, und als Sahnetüpfchen am letzten Tag im Gelände auch eigene Fossilien zu finden. Der Abschlusstag war der Präsentation der Sammlungen und der entstandenen Karten der einzelnen zweisprachigen Gruppen der Teilnehmer gewidmet. Das Niveau der präsentierten Karten wurde von den anwesenden Fachleuten sehr geschätzt und die Gesteinssammlungen erwartet ein buntes Schicksal. Manche davon behalten die Teilnehmer als ein Teil deren privaten Sammlungen, ein Teil wird im Nordböhmischen Museum in Liberec für die Geologische Olympiade dienen und einen Teil nutzen die Kollegen aus der Technischen Universität Liberec bei dem Unterricht nutzen.

Weitere Veranstaltungen:

13.12.2018Workshop „Moderne Technologien und Geologie II.“, Hamr na Jezeře

13.2.2019 Konferenz „Geoparks und die nachhaltige Entwicklung der Region“, Senckenberg Museum Görlitz

Text und Foto: Pavla Růžičková