Konferenz Gemeinsame Landschaft – Wege der Partnerschaft und Zusammenarbeit

Programm der grenzüberschreitenden Konferenz

„Gemeinsame Landschaft – Wege der Partnerschaft und Zusammenarbeit“

Termin: 20.11. 2020 von 9:00 bis 15:00 Uhr

Ort: GECON Zoom Meeting

https://us02web.zoom.us/j/84688359403?pwd=MTNQeklMU3VkSFAvVW1GVUtnSTBiQT09
Meeting-ID: 846 8835 9403
Kód: 368116

 

Programm

9.00 / CHECK-in

9.30 /  Einleitung– Kamil Zágoršek, Leiter des Lehrstuhls für Geographie, Technische Universität Liberec

9.45/   Rückblick auf GECON– Lenka Mrázová, Direktorin des Nationalgeoparks Ralsko

10.00/ Rückblick auf GECON – Jörg Büchner, Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz

10.15/ „GECON – GEOLOGY COOPERATION NETWORK – GEMEINSAMER WEG zur erkenntnis“ – Rückblick auf das Projekt per Film

10.30-11.30 / Vormittagspanel: geologie ohne grenzen

10.30 Projekt Unterstützung der Fortbildung der Naturwissenschaftslehrer –  Iva Krupauerová, Severočeské muzeum Liberec

10.45 Tschechisch-polnisches Projekt GECON – grenzüberschreitendes geologisches    Kooperationsnetzwerk  – Renata Franclová, Národní geopark Ralsko

11.00 Projekt Iser Gebirge – Forschung Ivan Rous, Severočeské muzeum v Liberci

11.15 Projekt Zusammenarbeit und Propagation der UNESCO Geoparks im Euroregion NießeBlanka Nedvědická, Direktorin Globalgeopark UNESCO Český ráj

 11.30-12.00 / Diskussion NEtzwerk GEcon und die Zukunft – wie werden die Aktivitäten weitergeführt

12.00-13.00 / Pause

13.00-14.30/ Nachmittagspanel: Am Projekt beteiligt

Präsentationen der in das Netzwerk GECON eingegliederten Institutionen

13.05 Vlastivědné muzeum und Ekoporadna Orsej – Veronika Ličaverová

13.15 Granitabbaumuseum – Anja Köhler

13.25 Asociacegeoparků ČR, z.s. – Jan Doucek

13.35 Museum für Naturkunde Dresden – Mandy Hofmann

13.45 Národní geopark Broumovsko – Stanislav Stařík

13.55 Globální UNESCO geopark Český ráj – Blanka Nedvědická

14.05 UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen – Nancy Sauer

14.15 Muzeum Českého ráje v Turnově – Jan Bubal

14.30-15.00/ Diskussion und Ende der Konferenz

 Die Konferenz wird in tschechische und deutsche Sprache übersetzt. Teilnahme ist kostenlos.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular hier aus

Ansprechpartner: Pavla Růžičková, E-Mail: +420 604 870 112, pavla.ruzickova@geoparkralsko.cz

Regionale Konferenz

GEOPARKS UND NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz und aus sozio-ökonomischer Sicht

Termin: 13.2.2019 von 10.00 bis 15.00

Veranstaltungsort: Senckenberg Museum Görlitz, Humboldthaus

Unter der Schirmherrschaft des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und des stellvertretenden Ministerpräsidenten und Umweltministers der Tschechischen Republik Richard Brabec.

 

Programm der Konferenz 

9.30 Kaffee und Anmeldung

10.00 Einleitungsblock

Moderation: Jörg Büchner, Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz, Projekt GECON

Willi Xylander, Direktor, Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz – Willkommen

Bernd Lange, Landrat des Kreises Görlitz, Begrüßung, Geopark im Kreis Görlitz

Martin Půta, Hauptmann Liberecký kraj – Einleitungswort, Geoparks in Liberecký kraj

10.30 I. Block – Konzeption der Geoparks und deren Bedeutung für Fremdenverkehr und Entwicklung der Regionen

10.30 Martina Pásková, Ministerium für Umweltschutz ČR, Vorstand des tschechischen Rates der nationalen Geoparks, Mitglied des Rates der globalen Geoparks UNESCO

11.00 Ute Pflicke, Dekan der Fakultät für Management- und Kulturwissenschaften, Hochschule Zittau/Görlitz

11.30 Mittag

12.30 II. Block – Beispiele guter Praxis

12.30 Karl Döhler, Landrat Wunsiedel i. Fichtelgebirge, Vorsitzender Geopark Bayern-Böhmen

12.50 Andreas Peterek, Direktor des Geoparks Bayern-Böhmen

13.20 Jacek Koźma – Panstwówy Institut Geologiczny, UNESCO Global Geopark Luk Muzakowa

13.40 Lenka Mrázová, Direktorin des Nationalen Geoparks Ralsko

14.10 Joerg Büchner, Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz – Initiative Geopark Neisseland

14.40 Kamil Zágoršek, Leiter des Lehrstuhls für Geologie, Technische Universität Liberec – Projekt GECON und Einladung zu weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Projektes GECON

 

Veranstaltungsort: Senckenberg Museum Görlitz, Humboldthaus – Platz des 17. Juni 2

Das Programm wird in tschechischer, deutscher und polnischer Sprache stattfinden. Eintritt frei.

Registration on-line hier